Hebammenpraxis Hechingen
Gute Hoffnung & LiCHTBLiCK
Naturheilkunde
Schwangerschaft
Familie

Wochenbettbetreuung

Bis zur achten Woche nach der Geburt stehen Ihnen Hausbesuche einer Hebamme zu (auch wenn Sie länger als zehn Tage in der Klinik bleiben oder wenn Ihr Baby noch in der Klinik bleiben muss).
Mit der Geburt eines Kindes treten viele einschneidende Veränderungen ein: das neue Leben mit dem Kind. Von einem Moment auf den anderen bestimmt so ein kleines Wesen den gesamten Tages-und auch Nachtablauf, die Partnerschaft verändert sich, die Erlebnisse rund um die Geburt müssen seelisch wie körperlich verarbeitet werden Wenn schon Geschwisterkinder da sind: wie gehen sie mit dieser auch für sie sehr schwierigen neuen Situation um? Es treten viele Fragen und Unsicherheiten in dieser so "stürmischen" Zeit auf: Die Ernährung des Kindes, Wickeln, Baden, Körperpflege, Handling, Nabelpflege, was tun, wenn das Baby weint, unruhig ist, das Bäuchlein schmerzt und vieles andere mehr sind Thema bei den Besuchen.
Und natürlich das Befinden der Mutter seelisch wie körperlich.
Im Wochenbett können Homöopathie, Aroma- ,Phytotherapie und Akupunktur ebenfalls sehr hilfreich sein.
Ebenso wie der Verlauf von Schwangerschaft und Geburt ist auch das Wochenbett eine wichtige prägende Phase für Ihr Baby und das Familie-sein. Je harmonischer sie gestaltet wird, umso positiver ist die weitere Entwicklung.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kosten

Kosten werden von der Kasse übernommen

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

zurück nach oben
© 2017 - 2019 Hebammenpraxis Hechingen — Gute Hoffnung & LiCHTBLiCK | Kontakt | Impressum | Aktualisiert am 20.12.2018